Onlineanfrage

Ferienhof Conrath

Freizeit

Hier gibt es viel zu erleben

Sulzbach

Sulzbach liegt mitten im Hunsrück in waldreicher Mittelgebirgslandschaft auf einer Höhenlage von 450 m und ist der Heimatort der Orgelbaufamilie Stumm. In der Dorfkirche ist eine der schönsten Stumm-Orgeln zu sehen die hier 1746 gebaut wurde.

Durch seine zentrale Lage ist Sulzbach der ideale Ausgangspunkt für eine vielseitige Urlaubsgestaltung.


Hunsrück erleben !

Ein Erlebnis mit Natur, Mensch, Aktivität und Lebensfreude. Lassen auch Sie sich von der Schönheit dieser Landschaft und ihren Formen inspirieren.

Idarkopf

Vom Erbeskopf ( 816 m) dem höchsten Berg in Rheinland-Pfalz und dem Idarkopf (746 m) blickt man in die abwechslungsreiche Landschaft des Hunsrück, ein großes zusammenhängendes Waldgebiet mit mildem Reizklima. Sanft geschwungene Felder und Wiesen, bizarre Felsen, und endlose Wälder.


Soonwald

Drei größere Höhenrücken lassen sich im Hunsrück voneinander abgrenzen, der Hochwald im Westen, der Idarwald in der Mitte, und im Südosten der Soonwald.


Mineralienreichtum hat die Region geprägt -

Besucherbergwerke mit Edelsteinen, Kupfer und Schiefer laden ein zur Erkundung

Deutsche Edelsteinstraße

Auch der Urlaubsgast kann sich von der Welt der Edelsteine faszinieren lassen, denn nirgendwo sonst auf der Welt gibt es in dieser Konzentration alles rund um die Edelsteine und den Schmuck. In über 60 Schleifereien und Ateliers kann der Gast den Handwerkern des Edelsteingewerbes bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen und so manches Geheimnis der Steinbearbeitung und Schmuckgestaltung erfahren. Auf Schatzsuche geht es in der geführten Mineralienexkursion, bei der die Funde anschließend in einer Schleiferei aufgeschnitten und poliert werden. Aber auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten lassen das Thema "Edelsteine" zu einem Erlebnis werden.

Hunsrück Schiefer- und Burgenstraße

Das Gebiet der Hunsrück Schiefer- und Burgenstraße liegt in einer faszinierenden Mittelgebirgslandschaft von romantischer Schönheit und unberührter Natur. Einige Burgen und der Schiefer, als Namensgeber der Ferienstraße die dieses Feriengebiet im mittleren Hunsrück bis hinunter ins Nahetal so unverwechselbar erscheinen lassen, wollen von Ihnen entdeckt werden.


Neben den vielen Erlebnismöglichkeiten welche Natur und Geschichte bieten, warten auf den Feriengast viele Gelegenheiten zur eigenen schöpferischen Betätigung und attraktiven Freizeitgestaltung.


Für den Aktivurlauber wartet hier ein großzügig ausgebautes Wandernetz,
  • örtliche Wanderwege direkt ab Ferienhof Conrath oder in der Region
  • der Saar-Hunsrück-Steig mit einigen Tramschleifen z.B. Mittelalterpfad bei Herrstein
  • der Soonwaldsteig mit einigen Vitaltouren z.B. VITALtour Hahnenbachtal
  • der Sironaweg, auf den Spuren der Kelten und Römer
  • der Ausoniusweg folgt in Teilen einer antiken Römerstraße

...Radwandertouren

  • Fahrradhoftouren "Ferienhof Conrath" Radwanderwege
  • Die Radroute Nahe-Hunsrück-Mosel führt direkt durch Sulzbach
  • Radwanderwege an Nahe und Mosel
  • Schinderhannes-Radweg
  • Lützelsoon-Radroute

...einige Hallen-u. Freibäder, Saunalandschaften

  • Waldfreibad in Rhaunen und Freibad in Morbach
  • Hallenbäder mit Saunalandschaft in Simmern und Traben-Trarbach
  • Subtropisches Erlebnisbad Aquapark Oberhambach
  • Bäderhaus Sauna-Wellnes-Schönheit in Bad-Kreuznach
  • Saunarium in Bad Sobernheim

...Wintersportgebiete

  • Erbeskopf (Schneeinfo) mit Abfahrtspisten u. Skilift, Rodelhang und Sommerrodelbahn
  • Langlaufloipen im Hunsrück: Schinderhannesloipe (13 Kilometer), die Kahlheidloipe (9 Kilometer) und die Graue-Kreuz-Loipe (15,5 Kilometer)
  • Die Rodelbahn im Erholungswald Ortelsbruch bei Morbach

Und noch vieles mehr ...

  • Golfplätze
  • Tennisplatz
  • Barfußpfad
  • Nordic-Walking Strecken
  • Kartbahn

Der Hunsrück ist eine sanft hügelige Mittelgebirgslandschaft mit ausgedehnten Wäldern.
Ein Sprichwort lautet, Nahe, Mosel, Saar und Rhein schließen den ganzen Hunsrück ein. Besonders das "nahe" gelegene Nahetal bildet mit dem Hunsrück eine gemeinsame Urlaubsregion. Das Tal der Nahe lockt mit seinen Bäderstädten voll sprudelnder Gesundheit, seinen Weinen voller Geschmack sowie der Edelsteinmetropole Idar-Oberstein mit zahlreichen Edelsteinschleifereien und dem Deutschen Edelsteinmuseum.

Die zentrale Lage des Hunsrück zwischen mosel- u. rheinländischem Gebiet sowie pfälzischen u. saarländischem Raum bieten dem Urlauber zudem die Möglichkeit weitere attraktive Urlaubsziele nach allen Richtungen anzusteuern. Man erreicht in kurzer Zeit die Nahe- (20 Min.) Mosel- (30 Min.) und Rheinlandschaften (50 Min.) mit all Ihren Winzerdörfern und Burgen, die alte Römerstadt Trier, das Deutsche Eck Koblenz, die rheinland-pfälzische Hauptstadt Mainz, die pfälzische Fußballhochburg Kaiserslautern, sowie das benachbarte luxemburgische Ausland.

Fotogalerie Eine spannende Reise zur Galerie
Ferienhof Conrath
Wiesenweg 5
55758 Sulzbach

Tel.: 06544 - 89 97
Fax: 06544 - 96 09
info@ferienhof-conrath.de
Urlaub auf dem Bauernhof Kinderfreundlich Vom Gast empfohlen Urlaub auf Bauern- und Winzerhöfen Hunsrück Landzeit